Die Reinigungen und Überprüfungen von Mineralölabscheideanlagen inkl. Schlammfängen werden von uns sehr gewissenhaft durchgeführt.

Gemäß Wasserrechtsgesetz (WRG) 1959 muss jährlich von einer befugten Fachfirma die Mineralölabscheideanlage überprüft werden.

Alle 5 Jahre muss die Anlage einer Dichtheitsprüfung nach dem Wasserrechtsgesetz 1959 gemäß § 134 durch eine befugte Person durchgeführt werden.

Die oben angeführten Arbeiten können von uns sehr gewissenhaft und genauestens durchgeführt bzw. angeboten werden. Sollten Reinigungsarbeiten von Nöten sein, so werden diese von uns ordnungsgemäß ausgeführt und die anfallenden Ölabscheideinhalte ordnungsgemäß entsorgt bzw. im eigenen Betrieb wieder aufbereitet. Ein dementsprechender Eintrag in das Wartungsbuch wird ebenfalls vorgenommen.